Arbeitskreis Yoga für Kinder
Menü

Was ist Yoga?

Yoga ist ein aus Indien stammender, jahrtausendealter Erfahrungsweg. Yoga setzt sich den bewussten Umgang mit dem eigenen Leben und dem Leben anderer zum Ziel.

Patanjali, ein indischer Weiser, der um die Zeit 200 v. Chr. - 200 n. Chr. lebte, verfasste die Yogasutren. Diese dienen bis in die heutige Zeit in nahezu allen Yoga-Richtungen als Leitfaden für den Übungsweg.

Patanjali unterteilte den Yogaweg in 8 Glieder:

1. Unsere Haltung gegenüber unserer Umgebung (Yama)
2. Unsere Haltung gegenüber uns selbst (Niyama)
3. Die Praxis der Körperübungen ( Asanas)
4. Die Praxis der Atemübungen (Pranayama)
5. Schulung der Sinne (Pratyahara)
6. Stärkung der Konzentrationsfähigkeit (Dharana)
7. Meditation (Dhyana)
8. Versenkung hin zu Harmonie, Wohlbefinden, Glückseligkeit, Zufriedenheit (Samadhi)

Alle Yoga-Richtungen, die die Körperarbeit in den Vordergrund stellen werden als Hatha-Yoga bezeichnet.


Design & Layout © 2006 - 2010 bei Web-GuPa